28. Jänner 2023
13:00 – 15:00

Public Program: Das Museum entkolonialisieren. Das Projekt REPATRIATES

Public Program 2023

Was passiert, wenn große Museen in Europa damit beginnen, Kunstwerke aus ihren Sammlungen an Gemeinschaften zurückzugeben, die jenen während der Kolonialisierung entzogen wurden? Dieser Frage widmet sich das internationale Forschungsprojekt REPATRIATES: Artistic Research in Museums and Communities in the process of Repatriation from Europe. Die Rückführung solcher Kulturgüter hat oft komplexe politische, historische, rechtliche und emotionale Dimensionen, die in aktuellen internationalen Fallstudien von Rückführungsanträgen untersucht werden: von Österreich nach Mexiko, vom Vereinigten Königreich nach Australien, von Frankreich nach Benin und Nigeria sowie von Deutschland nach Namibia.

Präsentation, Filmscreenings und Diskussion mit Khadija Zinnenburg Carroll, Adewole Falade, Verena Melgarejo Weinandt, Bronwyn Lace, Samson Ogiamien, Julian Reinisch/Apex film.
Veranstaltung in englischer Sprache.
 

 

 

Teilnahme kostenlos

Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist die Teilnahme nur mit kostenlosem Veranstaltungsticket möglich.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

 

Wir ersuchen Sie, während der gesamten Veranstaltungsdauer die Besuchsregeln einzuhalten.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Filmstill aus "Uatunua"
Khadija Zinnenburg Carroll, Uaṱunua (Filmstill), 2022
Veranstaltungstickets
Regulär
€ 0,00
Belvedere 21 | B21

Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Blickle Kino

Aus der Reihe