20. Mai 2021
17:00 – 19:00

ONLINE: Wirtschaftswerte, Geldkreislauf und Kapital

Joseph Beuys

Mit dem Eintritt in das Wirtschaftsleben betreten wir Wirkensfelder der Kunst. Hier begegnen wir der Begriffswelt von Joseph Beuys: Kunst ist Kapital und jeder Mensch Künstler_in im Mitwirken an der Sozialen Plastik. Zugleich stellen sich uns konkrete Herausforderungen und Aufgaben einer notwendigen demokratischen Transformation unserer krisenhaften Gesellschaftsverhältnisse. Der Vortrag nimmt die Wirtschaft als elementares allen gemeinsames Gestaltungsfeld in den Blick.
Mit anschließender Diskussion. 

Gerhard Schuster engagiert sich seit Ende der 1990er-Jahre (seit 2012 auch als Mitglied des Vorstandes) in der Arbeit des Internationalen Kulturzentrums Achberg e.V., einer 1971 gegründeten „Werkstatt der neuen Gesellschaft“, der auch Joseph Beuys bis zu seinem Tod eng verbunden war. Er ist Mitbegründer der Initiative European Public Sphere, die Diskussionen zu Europa im öffentlichen Raum anstößt. Gemeinsam mit Daniel Schily hat Gerhard Schuster die European Credit Initiative für einen europäischen Weg der Wirtschaft und des Geldes gegründet.

Online-Vortrag, anschließend Diskussion mit Gerhard Schuster.

Für die kostenlose Teilnahme ersuchen wir Sie um Registrierung per E-Mail (Betreff: Schuster) an: a.dyrko@belvedere.at
Im Anschluss erhalten Sie den Zugangslink zum Zoom-Webinar.
 

Gerhard Schuster, Foto: Susanne Weil, Bochum
Gerhard Schuster
Foto: Susanne Weil, Bochum
Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien
Österreich