Willkommen im Belvedere

Wir stehen für Frieden und verurteilen den Krieg gegen die Ukraine.

 

In unserem Museum sammeln wir österreichische Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart und präsentieren sie im internationalen Kontext. Einer der Höhepunkte ist die weltweit größte Sammlung von Gemälden Gustav Klimts. Das Belvedere zählt nicht nur zu den wichtigsten Kultureinrichtungen des Landes und zu den Wahrzeichen Österreichs, es versteht sich auch als Kraftort. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Museumsbesuch mit wertvollen Impulsen, inspirierenden Gesprächen und vielen positiven Eindrücken für die ganze Familie.

 

Інформація українською

Tea Talk im Belvedere 21
Foto: Ouriel Morgensztern / Belvedere, Wien

Kulturpass

Wie in allen Bundesmuseen in Wien und vielen weiteren Kulturinstitutionen der Stadt erhalten Ukrainer*innen mit dem Kulturpass kostenlosen Eintritt an allen den Standorten des Belvedere. Ihr Vertriebenenausweis ermöglicht Ihnen die Inanspruchnahme der Aktion Hunger auf Kunst und Kultur. Informieren Sie sich über das Angebot unter: www.hungeraufkunstundkultur.at

Kostenlose Tickets mit Kulturpass erhältlich an allen Ticketkassen.

 

Kulturpass

Audioguide

Foto: Ouriel Morgensztern / Belvedere, Wien

Im Oberen Belvedere präsentieren wir 800 Jahre österreichische Kunst. Mit dem Audioguide können Sie ausgewählte Arbeiten der umfangreichen Sammlung vertiefend erkunden. Nutzen Sie das Angebot und erfahren Sie mehr über prominente Werke des Wiener Biedermeier, des österreichischen Barock und über Gustav Klimt und seine Zeitgenoss*innen in Wien um 1900.

Ukrainischer Audioguide nach Verfügbarkeit kostenlos erhältlich im Oberen Belvedere.

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Tea Talk: Sharing the Stage

Foto: Ouriel Morgensztern / Belvedere, Wien

Gemeinsame Aktionen und eine Tasse Tee bilden den Rahmen für Begegnung und Austausch zwischen Ukrainer*innen und Wiener*innen im Belvedere 21. Ob Botschaft für Freiheit und Frieden oder Raum für Empowerment und Emotionen – die zeitgenössischen Kunstwerke liefern Impulse zu Themen, die uns bewegen. Bühne frei für ein spielerisches Kennenlernen und für offene Gespräche!

Veranstaltung im Belvedere 21 auf Deutsch und Ukrainisch.
Kostenlose Tickets erhältlich an allen Ticketkassen und online.

 

Termine

Inhalt 3

Inhalt 4

 

Flipkarten

Foto: Valerie Weber / Belvedere, Wien

Hier wartet ein neues Kunstabenteuer auf euch! Das Angebot der Flipkarten richtet sich an Familien mit Kindern, die das Museum selbstständig und spielerisch erkunden möchten. Holt euch bei eurem nächsten Besuch im Oberen Belvedere euer Flipkarten-Set in ukrainischer Sprache und einen regenbogenbunten Stift. Plaudern und lachen ist ausdrücklich erwünscht – und natürlich viel selbst zeichnen und kritzeln.

Flipkarten in Ukrainisch sind kostenlos erhältlich an den Ticketkassen und der Garderobe des Oberen Belvedere.

 

Inhalt 3

Inhalt 4

Familienworkshops

Foto: Ouriel Morgensztern / Belvedere, Wien

In Kooperation mit den Bundesmuseen beteiligt sich das Belvedere an einer regelmäßigen Workshopserie für ukrainische Familien mit Kindern ab 3 Jahren. Dabei können Groß und Klein, Jung und Alt gemeinsam Kunst erleben und selbst kreativ werden. Im Oberen Belvedere plaudern wir über Wertvolles und Kostbares und zaubern im Atelier goldene Momente herbei. Im Belvedere 21 widmen wir uns wilden Wunderwerken und der Freude am Sammeln.

Veranstaltungen im Oberen Belvedere und im Belvedere 21 auf Deutsch und Ukrainisch.
Eintritt und Veranstaltung kostenlos.
Informationen unter public@belvedere.at

In Kooperation mit den Bundesmuseen und der Ukrainischen Samstagsschule Wien

 

MAK

MUMOK

Kunsthistorisches Museum Wien

Inhalt 3

Inhalt 4